Liebe Gäste,

Unsere Partner halten sich an alle gültigen Vorschriften der Regierungen, um Ihnen die maximale Sicherheit während Ihres Aufenthalts zu gewährleisten. Dazu gehören umfangreiche Hygienemaßnahmen, wie das Aufstellen von Desinfektionsspendern, die regelmäßige Reinigung und Desinfektion von Oberflächen und Räumen, Abstandsmakierungen in bestimmten Bereichen, Hinweisschilder usw. Ausführlichere Informationen dazu finden Sie HIER.
Im folgenden finden Sie Hinweise unserer Partner, die Sie als Gast am Reiseort direkt betreffen können. Bitte beachten Sie, dass sich diese kurzfristig ändern können und wir die Seite daher ständig aktualisieren.


Giverola

• Es wird empfohlen, die Wohnung viermal täglich für etwa 10 Minuten zu lüften.
• In den Gemeinschaftsbereichen sind Händedesinfektionsspender vorhanden. An der Rezeption kann auf Wunsch ein Präventionsset (Masken, Handschuhe und Gel) erworben werden.
• Wenn der Sicherheitsabstand von zwei Metern nicht eingehalten werden kann, ist das Tragen einer Schutzmaske in allen öffentlichen Bereichen erforderlich.
• Die gesamte Resortinfrastruktur steht Ihnen zur Verfügung, wobei in allen Bereichen eine Kapazitätsreduzierung vorgenommen wird, um die persönliche Distanz zu gewährleisten.
• Nur Personen aus derselben Familie können die Standseilbahn zur gleichen Zeit benutzen. Andernfalls müssen alle Personen bei Benützung eine Schutzmaske tragen.
• Wir passen unser Buffet an, indem wir eine große Auswahl an Mahlzeiten anbieten, die direkt von unseren Köchen serviert wird. Auf diese Weise werden Abläufe optimiert und der direkte Gästekontakt mit Lebensmitteln eingeschränkt.
• Es wird ein "Take-away"-Konzept entwickelt, damit Sie Ihre Mahlzeit, wo immer Sie wollen, genießen können (Strand, Appartement usw.).

 

Allgemeine Info für unsere Gäste
Wenn Sie an Covid-19 – typischen Krankheitssymptomen (v.a. Fieber, Husten und Atemnot, Geschmacks-und Geruchsstörungen) leiden und/oder innerhalb der letzten 14 Tage Kontakt zu einer mit Covid-19 infizierten Person hatten, dürfen Sie Ihre Reise nicht antreten und müssen, gemäß der Meldepflicht, Ihr zuständiges Gesundheitsamt zur Besprechung des weiteren Vorgehens kontaktieren. https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Empfehlung_Meldung.html