Hygiene- und Vorsichtsmaßnahmen


In diesem Jahr wird in unseren Häusern ein erweitertes Hygiene- und Sicherheitskonzept umgesetzt, um Ihnen einen möglichst unbeschwerten Urlaub zu ermöglichen und die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen.
Viele dieser Maßnahmen betreffen die Organisation und die Arbeitsabläufe in den Quartieren und richten sich nach den Vorgaben der jeweiligen Regierung. Dazu gehören unter anderem die spezielle Schulung des Personals, die Installation von Schutzbarrieren wie Plexiglaswänden, eine vermehrte und gründliche Reinigung von Oberflächen und Räumen, das Aufstellen von Desinfektionsspendern und Hinweisschildern, und so weiter...
Auf dieser Seite finden Sie Maßnahmen und Einschränkungen, die Sie als Gäste direkt betreffen. Sobald wir von unseren Partnern neue Informationen erhalten (sowohl weitere Maßnahmen, als auch Lockerungen), werden wir diese hier umgehend aktualisieren.
Auch bei unser Kinder- und Jugendbetreuung werden die geltenden Vorgaben umgesetzt. Aktuelle Informationen dazu finden Sie ebenfalls auf dieser Seite.

Infos zu unserer KINDER- UND JUGENDBETREUUNG

Infos zu unseren Häusern in:

FRANKREICH
ITALIEN
DEUTSCHLAND
DÄNEMARK
den NIEDERLANDEN
ÖSTERREICH
SPANIEN


Wenn Sie an Covid-19 – typischen Krankheitssymptomen (v.a. Fieber, Husten und Atemnot, Geschmacks-und Geruchsstörungen) leiden und/oder innerhalb der letzten 14 Tage Kontakt zu einer mit Covid-19 infizierten Person hatten, dürfen Sie Ihre Reise nicht antreten und müssen, gemäß der Meldepflicht, Ihr zuständiges Gesundheitsamt zur Besprechung des weiteren Vorgehens kontaktieren. https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Empfehlung_Meldung.html

Aktuelle und fachlich gesicherte Informationen zu allgemeinen Hygiene-und Verhaltensregeln sowie zu Informationen rund um das Coronavirus finden Sie auf den Seiten der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA). Diese werden regelmäßig geprüft, angepasst und ergänzt: https://www.infektionsschutz.de/coronavirus/
Die aktuellen Reise- und Sicherheitsmaßnahmen der jeweiligen Länder können Sie auf den Seiten des Auswärtigen Amts einsehen: https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/reise-und-sicherheitshinweise
Detaillierte Informationen zur Meldepflicht bei Verdacht auf Erkrankung oder einer Erkrankung durch SARS-CoV-2 finden Sie auf den Seiten des Robert Koch-Instituts: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/
Aktuelle Regelungen in Bezug auf Reisebeschränkungen, Grenzkontrollen usw. finden Sie auf der Homepage des ADAC unter: https://www.adac.de/reise-freizeit/reiseplanung/reise-sicherheit/