Malta Insel Gozo Außenanlage

Familienurlaub Malta

Insel Gozo – die wunderschöne "kleine Schwester" von Malta

Gozo ist die zweitgrößte Insel des maltesischen Archipels und liegt ca. 200 km südlich von Sizilien. Auch im Frühling und Herbst ist hier das Klima sommerlich warm und trocken.
Bis vor 70 Jahren war die Insel britische Kronkolonie. Deswegen sind Englisch und Maltesisch noch heute offizielle Amtssprachen und wie im alten Mutterland herrscht zudem Linksverkehr. Auf der Insel Gozo findet man eine großartige unberührte Natur, kleine geschichtsträchtige Orte, ein stabiles, mildes Mittelmeerklima und eine englischsprechende Bevölkerung: also alle Zutaten für eine perfekte Familiensprachreise.

Die Hauptstadt von Gozo Rabat wurde 1887 unter britischer Herrschaft zu Ehren der englischen Königing in Victoria umbenannt. Gozo hat sich seine eigene Kultur erhalten, hat einen eigenen Dialekt und sogar einen eigenen Bischof.

Die Insel hat eine lange Geschichte und ist seit tausenden von Jahren bewohnt. Römer, Araber, Sizilianer, Franzosen und Briten habe hier ihre Spuren hinterlassen. Beeindruckend sind die Tempel von Ggantija.am Rande des Ortes Xaghra. Sie zählen zum Weltkulturerbe und viele Geschichten und Vermutungen ranken um die Entstehung dieser Megalithkultur.

Bei beeindruckenden Wanderungen in mediterraner Natur, spannenden Stadtbesichtigungen oder geselligen Abenden können Sie neben den kulturellen Erlebnissen auch Ihre Sprachkenntnisse zwanglos auf praxisnahe Art erweitern. Sie werden dabei sehr schnell merken, wie leicht es Ihnen und Ihren Kindern innerhalb kürzester Zeit fällt englisch wie selbstverständlich anzuwenden. Denn der Spaß an den vielfältigen Programmaktivitäten lässt das „Englischlernen“ nahezu unbewusst entstehen.

Zusammen mit anderen Familien aus dem deutschsprachigen Raum vermitteln wir Ihnen die englische Sprache und die maltesische Kultur. Gleichzeitig erkunden Sie aktiv eine der schönsten Inseln des Mittelmeeres, deren Geschichten und Leben. Anstelle klassischem Sprachunterricht im Sprachlabor erlernen die Teilnehmer unserer Reise die englische Sprache durch eigenes Erleben, Teamarbeit, Action, und spannende Projekte für die Kinder/Jugendlichen (8-16 Jahre) und die ganze Familie. Neben gemeinsamen Aktivitäten mit Ausflügen, spannenden Küstenwanderungen und Besichtigungen gibt es separat für Ihre Kinder und Jugendlichen weitere betreute sportliche Exkursionen, Workshops oder Expeditionen. Dies gibt dann wiederum den Eltern die Möglichkeit einmal etwas auf eigene Faust zu unternehmen.

Sie wohnen ruhig in stilvoll restaurierten und sehr gut ausgestatteten Landhäusern in einem gepflegten, kleinen Feriendorf. Die Wohnungen verfügen über zwei Schlafzimmer, gemütliche Wohnküche, Terrasse, Kabel-TV, Deckenventilator und einen schönen Gemeinschaftspool. Von der Terrasse und dem großen Garten aus schweift der Blick über eine herrliche Landschaft bis zur wenige Kilometer entfernten Inselhauptstadt Victoria. Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in unmittelbarer Nähe im Dorf.