Landhaus Mas Fonrouge

  • Familie pur
  • Jugendliche
  • Kleinkind
  • Kind

Frankreich – Camargue

Stilvolles Landhaus in der Camargue

  • Strand und Meer
  • Kultur
  • Essen und Trinken
Camargue Landschaft
weiße Wildpferde der Camargue
Das Hausgelände aus der Luft
Ansicht des Gesamtgeländes
Ansicht des Mas Fonrouge mit Garten
Ansicht des Gebäudeteiles
Blick auf den Strand und Düne Espiguette
Ansicht der Terrassenbereiche
Speiseraum im hauseigenen Restaurant
fünf Kinder spielen Boule
Pool und Ruhebereich im mas Fonrouge
Blick in die Wohnküche
Schlafzimmer im Mas Fonrouge
Ansicht des Schlafzimmers
Blick von Wohnzimmer zur Terrasse
Hafen im Nachbarort Grau du Roi
Jugendliche auf Kajaktour
Kinder zeigen Zaubertricks
Camargue Landschaft
weiße Wildpferde der Camargue
Das Hausgelände aus der Luft
Ansicht des Gesamtgeländes
Ansicht des Mas Fonrouge mit Garten
Ansicht des Gebäudeteiles
Blick auf den Strand und Düne Espiguette
Ansicht der Terrassenbereiche
Speiseraum im hauseigenen Restaurant
fünf Kinder spielen Boule
Pool und Ruhebereich im mas Fonrouge
Blick in die Wohnküche
Schlafzimmer im Mas Fonrouge
Ansicht des Schlafzimmers
Blick von Wohnzimmer zur Terrasse
Hafen im Nachbarort Grau du Roi
Jugendliche auf Kajaktour
Kinder zeigen Zaubertricks
glückliche Familie mit Kind
Kind reitet ein Pferd
Kind an Seil im Kletterpark
Sandtrand mit einem weltweiten Wegweiser
  • Preise & Wohnungen
  • Haus & Region
  • Aktivitäten
  • Betreuung
  • Reiseberichte

Im Herzen der Camargue, unweit des Kreuzfahrerhafens Aigues-Mortes, liegt unser Mas Fonrouge. Auf der „Prärie“ rund ums Haus sind häufig rosa Flamingos, schwarze Stiere und die berühmten weißen Wildpferde der Camargue anzutreffen. Die ehemalige Post- und Zollstation wurde aufwendig im Originalstil restauriert und bietet Platz für 16 Familien ...

zum Ferienkalender

 

                                                            

Verfügbarkeit

Stand: 21.08.2018

  • Verfügbar
  • Auf Anfrage
  • Ausgebucht
  • Nicht Verfügbar

Die Wohnungen Landhaus Mas Fonrouge

  • B1 2-Raum-Wohnung (max. 3 Pers.), 30-35 qm, kombinierter Wohn-Schlafraum mit Doppelschlafcouch und Küchenzeile, ein Schlafzimmer mit Bett und Ausziehbett, OG, eigene Terrasse im EG
  • B2 2-Raum-Wohnung (max. 3 Pers.), 30-35 qm, kombinierter Wohn-Schlafraum mit Doppelschlafcouch und Küchenzeile, ein Schlafzimmer mit Bett und Ausziehbett, z.T. bedingt behindertengeeignet
  • E1 3-Raum-Wohnung (max. 4 Pers.), ca. 40 qm, Wohnraum mit Küchenzeile, zwei Schlafzimmer, OG, Freisitz im Garten
  • E2 3-Raum-Maisonettewohnung (max. 4 Pers.), ca. 40 qm, Wohnraum mit Küchenzeile, zwei Schlafzimmer
  • F 3-Raum-Maisonettewohnung (max. 5 Pers.), 55-60 qm, kombinierter Wohn-Schlafraum mit Doppelschlafcouch und Küchenzeile, zwei Schlafzimmer
  • G 3-Raum-Maisonettewohnung (max. 7 Pers.), 65-70 qm, kombinierter Wohn-Schlafraum mit Doppelschlafcouch und Küchenzeile, zwei Schlafzimmer, z.T. bedingt behindertengeeignet

Alle Wohnungen verfügen über eine gut ausgestattete Küchenzeile mit Kaffeemaschine, Mikrowelle und Geschirrspüler, ein Bad mit separatem WC, Ausstattung mit Bettwäsche und Handtüchern und eine Terrasse. Eine Gemeinschaftswaschmaschine steht vor Ort zur Verfügung.

Saisonzeiten

  • Saison 1
    • Frühling 07.04.2018–19.05.2018
    • Familie pur
  • Saison 2
    • Ostern 24.03.2018–07.04.2018
    • Herbst 08.09.2018–03.11.2018
    • Kleinkind
    • Kind
    • Jugendliche
  • Saison 3
    • Pfingsten/Sommeranfang 19.05.2018–07.07.2018
    • Spätsommer 25.08.2018–08.09.2018
    • Kleinkind
    • Kind
    • Jugendliche
  • Saison 4
    • Sommer 07.07.2018–25.08.2018
    • Kleinkind
    • Kind
    • Jugendliche

Preise

Tagespreise pro Familie

Wohnungstypen Saison 1 Saison 2 Saison 3 Saison 4
B1 (bis 3 Pers.) 70 € 110 € 130 € 150 €
B2 (bis 3 Pers.) 80 € 120 € 140 € 160 €
E1 (bis 4 Pers.) 90 € 150 € 170 € 210 €
E2 (bis 4 Pers.) 100 € 160 € 190 € 230 €
F (5 Pers.) 110 € 170 € 210 € 250 €
G (7 Pers.) 120 € 180 € 220 € 260 €

Aktion:
Langbucherrabatt:
15 % für alle Aufenthalte von mind. 14 Nächten in Saison 1 und 2.
Früh-/Spätsommerrabatt: 15 % nur auf den Reiseanteil in der Saison 1 oder 2 (Mindestaufenthalt 6 Nächte) bei einer Kombination mit Saison 3 (Mindestaufenthalt 7 Nächte).

Mindestaufenthalt: in Saison 1, 2, 3: 4 Nächte; Saison 4: 7 Nächte, An-/Abreisetag: flexibel

Im Preis enthalten: Übernachtung, Teilnahme an den deutschsprachigen BT-Betreuungsangeboten (s. Text, weitere Sport- und Ausflugsangebote teils gegen Aufpreis), sonstige Nebenkosten, Parkplatz, Bettwäsche und Handtücher (wöchentlicher Wechsel), Endreinigung, regionsspezifische Reiseunterlagen und viele weitere Leistungen. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung.

Verpflegungsangebot: Hauseigenes Restaurant 

Auf einen Blick

Wohnen: In 2- oder 3-Raum-Ferienwohnungen mit Terrasse.
Essen und Trinken: Selbstverpflegung, hauseigenes Restaurant.
Das Besondere: Das nahe Meer mit Badestränden, Schiffsausflüge, Surf- und Bootsverleih. Reiterparadies: mehrere Reiterhöfe, Ausritte am Strand möglich. Spezielle Kleinkindwochen mit Babybetreuung im Juni und September.
Umgebung: Aigues-Mortes 5 Min., Nîmes, Montpellier und Arles 30 Min., Avignon 1 Std.
Sport und Freizeit: TV-Verleih, WLAN (Bereich Rezeption), Schwimmbad (6 x 13 m) und Kinderbecken, Boulebahn. Tennis (2 km), Schöne Sandstrände und Wassersport (ab 6 km), verschiedene Reiterhöfe (ab 2 km), ausgeschilderte Wander- und Fahrradwege. Einige dieser Angebote gegen Gebühr.
Haustiere: Mitbringen möglich (max. 1 Tier, 15,- Euro Reinigungsgebühr).
Anreise: Fahrzeit mit dem Pkw ab Frankfurt oder München 10 Std., Basel 7 Std.; Bahnanreise nach Nîmes oder Montpellier, von dort mit Bus oder Zug nach Aigues-Mortes. Autoreisezug nach Lörrach. Flug nach Marseille, Nizza, Nîmes oder Montpellier (Mietwagen empfohlen).

Mas Fonrouge - Familienferien in der Camargue

Rosarote Flamingos, schwarze Stiere, weiße Wildpferde, gewaltige Schirmpinien und kleine Gehöfte prägen die Landschaft der Camargue. Die breiten Sandstrände der Region zählen - zumindest für die Franzosen - zu den schönsten der Welt.

An der alten Salzstraße, unweit des Kreuzfahrerhafens Aigues-Mortes, liegt das Mas Fonrouge. Die ehemalige Post- und Zollstation wurde aufwändig im Originalstil restauriert und bietet Platz für 16 Familien. Die Wohnungen sind komfortabel (Fußbodenheizung, Geschirrspüler) und geschmackvoll eingerichtet und verfügen jeweils über eine eigene Terrasse. Swimmingpool mit Kinderbecken, der große Garten mit angrenzenden Pferdekoppeln und ein hauseigenes Restaurant bieten vielfältige Gelegenheit zum Entspannen und Erholen.

Nicht weit vom Haus entfernt verläuft der Canal du Rhône, dessen Treidelpfade heute beliebte Rad- oder Spazierwege sind. Zwei Kilometer sind es bis zur alten Festungsstadt Aigues-Mortes mit ihren lauschigen Gassen und platanenbestandenen Plätzen. Die herrlichen Sandstrände von Grau-du-Roi und Espiguette erreichen Sie mit dem Auto in wenigen Minuten, Montpellier, Arles, Nîmes und Ste. Marie-de-la-Mer in einer halben bis dreiviertel Stunde.

Essen und Trinken

Alle Wohnungen verfügen über eine gut ausgestattete Küche mit Geschirrspüler. So haben Sie die Möglichkeit sich Ihren Speiseplan nach Ihren individuellen Wünschen, zeitlich flexibel und bequem selbst zu gestalten. In den Ferienzeiten gibt es einen morgendlichen Baguette- und Croissant-Service.

Das hauseigene Restaurant des Mas Fonrouge bietet mehrmals wöchentlich köstliche camarguesische Menüs, die Sie im stilvollen Kaminzimmer oder auf der schönen Terrasse mit Blick auf den Kanal einnehmen können.

Der nächste Supermarkt befindet sich ca. 700 Meter entfernt am Ortsrand von Aigues Mortes. Hier gibt es auch alle weiteren Geschäfte für den täglichen Bedarf, zahlreiche Bars und Restaurants. Frisches Gemüse und sonstige regionale Produkte erhalten Sie auf den wundervollen Märkten der umgebenden Dörfer. Frischen Fisch und Meeresfrüchte finden Sie im Hafen von La-Grau-du-Roi.

Auf einen Blick

Wohnen: In 2- oder 3-Raum-Ferienwohnungen mit Terrasse.
Essen und Trinken: Selbstverpflegung, hauseigenes Restaurant.
Das Besondere: Das nahe Meer mit Badestränden, Schiffsausflüge, Surf- und Bootsverleih. Reiterparadies: mehrere Reiterhöfe, Ausritte am Strand möglich. Spezielle Kleinkindwochen mit Babybetreuung im Juni und September.
Umgebung: Aigues-Mortes 5 Min., Nîmes, Montpellier und Arles 30 Min., Avignon 1 Std.
Sport und Freizeit: TV-Verleih, WLAN (Bereich Rezeption), Schwimmbad (6 x 13 m) und Kinderbecken, Boulebahn. Tennis (2 km), Schöne Sandstrände und Wassersport (ab 6 km), verschiedene Reiterhöfe (ab 2 km), ausgeschilderte Wander- und Fahrradwege. Einige dieser Angebote gegen Gebühr.
Haustiere: Mitbringen möglich (max. 1 Tier, 15,- Euro Reinigungsgebühr).
Anreise: Fahrzeit mit dem Pkw ab Frankfurt oder München 10 Std., Basel 7 Std.; Bahnanreise nach Nîmes oder Montpellier, von dort mit Bus oder Zug nach Aigues-Mortes. Autoreisezug nach Lörrach. Flug nach Marseille, Nizza, Nîmes oder Montpellier (Mietwagen empfohlen).

Freizeitangebote in der Camargue

Im Garten des stilvollen Anwesens befinden sich ein schöner Swimmingpool mit Kinderbecken, ein kleiner Spielplatz und eine Boulebahn. Mehrere Reiterhöfe bieten in der Umgebung Ausritte am Strand oder durch die herrliche Umgebung an. Nicht weit vom Haus entfernt verläuft der Canal du Rhône, auf dem regelmäßig Bootsafaris durch die Kanäle der Region angeboten werden. Die alten Treidelpfade des Kanals sind heute beliebte Rad- oder Spazierwege.

Die herrlichen Sandstrände von Grau-du-Roi und Espiguette erreichen Sie mit dem Auto in wenigen Minuten. Hier gibt es Wassersportangebote jeder Art: vom Bootsverleih, über Surfkurse bis hin zur Angelsafari auf dem Mittelmeer.

Zwei Kilometer sind es bis zur alten Festungsstadt Aigues-Mortes mit ihren lauschigen Gassen und platanenbestandenen Plätzen. Die mondäne Universitätsstadt Montpellier, Arles, das römische Nîmes und Ste. Marie-de-la-Mer sind rasch zu erreichen. Den Besuch eines (hier unblutigen!) Stierkampfes sollten Sie nicht verpassen. Die südlichen Ausläufer des Zentralmassivs oder die Alpilles laden zu Wanderungen durch eine bizarre Berglandschaft ein.

Kleinkind
  • liebevolle Betreuung, kleinkindgerechte Spiele, Kontakt mit Gleichaltrigen.
  • deutschsprachige Betreuung für Kleinkinder (18 Mon. - 3 J.):
    Umfang: 12 Std./Woche.
    Zeitraum: 24.03.-07.04., 19.05.-27.10.2018
    Spezielle Kleinkindwochen: erhöhter Stundenumfang: 20 Std./Woche vom 16.06.-30.06. und 08.09.-22.09.2018

Kind
  • spannende und altersgerechte Spiel- und Sportangebote, gemeinsame Ausflüge und abwechslungsreiche Projekte.
  • deutschsprachige Betreuung für Kinder (4 - 12 J.):
    Umfang: bis zu 30 Std./Woche.
    Zeitraum: 24.03.-07.04.2018 und 19.05.-03.11.2018

Jugendliche
  • Kennenlernen Gleichaltriger, spannende Spiel-, Spaß- und Sportangebote, Workshops und gemeinsame Ausflüge.
  • deutschsprachige Betreuung für Jugendliche (12 - 16 J.):
    Umfang: 20 Std/Woche.
    Zeitraum: 24.03.-07.04.2018 und 19.05.-02.06.2018 und 30.06.-08.09.2018 und 06.10. -27.10.2018

Familie pur
  • Dieses Reiseziel ist auch ohne unser Betreuungsangebot ein ideales Urlaubsdomizil für individuell reisende Familien mit Kindern.
  • „Familie pur“
    Zeitraum: 07.04.-19.05.2018

Einige Reiseberichte zu diesem Urlaubsziel Reisebericht verfassen

Durchschnitt aus 8 Bewertungen

Betreuung

Unterkunft

Service

Umgebung

Sauberkeit

„Tolle Gegend, schöne Anlage und Pool, freundliche Gastgeber, sehr nette, und ambitionierte Kinderbetreuer“

Susanne B.

Tolles Urlaubsziel mit vielen Möglichkeiten

Wir hatten einen tollen Urlaub im Mas Fonrouge mit unseren 3 Kindern ( 1,2 und 6 Jahre). Die Betreuung von Bambino Tours war klasse, abwechslungsreich und sehr flexibel. Der Draht zu den Kindern war sofort da und es wurde sich sehr viel Mühe gegeben. Die Anlage ist schön und die Kinder konnten sich frei bewegen ohne das wir uns irgendwelche Sorgen machen mussten. Die Wohnungen selber sind eher einfach und spartanisch eingerichtet und legen keinen Wert auf hohen Komfort. Wirklich kochen ist nicht möglich... fertige Gerichte aufwärmen oder mal Spagetti machen geht aber schon. Das war uns aber bei der Buchung bewusst und auch kein Problem, da wir die meiste Zeit draußen verbracht haben. Die Anlage ist ein guter Ausgangspunkt für Erkundungen in der Camargue... Aiges-Mortes liegt um die Ecke... Nîmes, Arles, Montpellier sind schnell erreicht. Unsere Highlights waren Pont du Gard und Les Baux-de-Provence, welche innerhalb einer Stunde zu erreichen sind.
Wir können die Anlage und Bambino Tours uneingeschränkt an alle empfehlen, die keinen besonderen Komfort bei der Einrichtung brauchen und den Wert auf die Betreuung und Schönheit der Region legen.

Osterurlaub in Südfrankreich

Sonniges, südfranzösisches Osterwetter, eine ruhig gelegene Ferienwohnung mit allem wirklich Notwendigen, eine persönliche Atmosphäre und großem Gelände zur Erholung. Das Betreuungsteam war sehr engagiert und hatte einen ebenso guten Draht zu den Kindern wie umgekehrt.

Wir sind wunderbar zur Ruhe gekommen!

Meine Freundin und ich wollten ursprünglich Marseille besuchen und waren auf der Suche nach einem Ferienappartment recht nahebei, aber auch möglichst am Meer. Wir haben lange gesucht und letztlich sind wir bei Mas Fonrouge gelandet. Uns hat auf Anhieb die Unterkunft angesprochen, weshalb wir uns dafür entschieden haben. Die Unterkunft war sehr liebevoll eingerichtet. Auch konnte ich dort gut zur Ruhe kommen, da es keinen Fernseher gab.
Auch wenn es nicht direkt am Meer liegt, gab es die potentielle Option im Swimmingpool zu schwimmen. Es ist alles sehr liebevoll eingerichtet. Gut gefallen hat uns auch der Brotlieferservice.
Für Ausflüge kommt man jedoch nicht ohne Auto aus.
Da die Anlage ein wenig abseits von Aigues-Mortes liegt, bin ich dort wunderbar zur Ruhe gekommen. Ich habe sechs Bücher gelesen und kleinere Ausflüge gemacht. In der zweiten Woche kam meine Freundin dazu und wir konnten bei noch warmen Temperaturen trotz Oktober auf der Terrasse u.a. lang frühstücken.
Alles in Allem würden wir sicher wieder nach Mas Fonrouge fahren. Es ist auch für Menschen ohne Kinder zu empfehlen, auch wenn dort der Schwerpunkt auf Familien mit Kindern liegt.

Gute Betreuung

Wir hatten eine kompetente Kinderbetreuung, die Kinder sind gerne zum Kinderprogramm gegangen. Die Betreuer waren pädagogisch geschult. Durch diese Art des Urlaubs, konnten wir Eltern auch mal wieder was zu zweit unternehmen. Wir empfehlen Bambino- Tours gerne weiter!!

Schöner Urlaub in der Camargue

Tolle Gegend, schöne Anlage und Pool, freundliche Gastgeber, sehr nette, und ambitionierte Kinderbetreuer

Was will man mehr ?!

Das Haus ist sehr familiär und so gemacht, dass man auch seine Ruhe findet. Eine wunderschöne Natur mit Wildpferden ist hier und ein traumhafter Strand. Die Betreuung war herausragend. Deutlich besser als wir es aus bisherigen Hotelurlauben kannten und weit besser als erwartet. Vielen Dank an das Team. Wir waren sehr zufrieden.

Alles war gut :-)

Betreuer waren super kompetent und nett! Besonders gut hat den Kindern das Werwolfspielen gefallen und dass im Pool alles erlaubt war und man frei herumlaufen konnte. Für den nächsten Bambino-Tours Urlaub wünschen wir uns, dass er länger dauert.

Ein sehr schöner Urlaub!

Die Unterkunft ist sehr gepflegt und in guter Lage.
Die Kinderbetreuung findet in kleinen Gruppen statt und ist sehr flexibel!

Reisebericht verfassen Zurück zur Liste

Wir freuen uns, dass Sie eine Rückmeldung zur Reise abgeben. Ihre Bewertungen, Anregungen und konstruktive Kritik sind uns sehr wichtig. Sie helfen uns unsere Reiseangebote im Sinne der Gäste fortzusetzen und zu optimieren.

Betreuung
Service
Sauberkeit
Unterkunft
Umgebung

Bambino-Tours behält sich das Recht vor, redaktionelle Kürzungen an bereitgestellten Informationen und Berichten vorzunehmen, diese zu kommentieren bzw. zugesandte Reiseberichte einzustellen und ggf. nach einer gewissen Zeit wieder zu löschen. Auf jeden Fall wird sich Bambino-Tours stets zeitnah nach Eingang Ihres Reiseberichtes mit Ihnen in Verbindung setzen.

Verfügbarkeit & Preise

Wählen Sie bitte zunächst den Wohnungstyp
Neuen Zeitraum eingeben
Ermittele Preis…
Preis (Unterkunft) – €

Lage des Mas Fonrouge auf einer Karte