Essen und Trinken

Von der Selbstverpflegung bis zur Vollpension: In unserem Angebot findet jeder Gast das Richtige für sich.

In den meisten Zielen stehen Ihnen geräumige Ferienwohnungen mit eigener Küche zur Verfügung. Wir halten dies für deutlich familienfreundlicher als die übliche Urlaubsunterkunft in kleinen Hotelzimmern ohne Kochmöglichkeit und mit vorgegebenen Essenzeiten im Speisesaal. Bei uns können Sie sich individuell und flexibel, zudem preisgünstig und gesund, nach Ihren eigenen Wünschen und Vorstellungen ernähren. Schon der Einkauf auf den bunten und wohlduftenden Märkten der Umgebung ist ein großes Vergnügen. Auch direkt in unseren Quartieren können Sie häufig selbst erzeugte Produkte wie Wein, Öl, Marmeladen, Honig u.v.m. erstehen. Mit diesen frischen, hochwertigen und landestypischen Produkten lassen sich in kurzer Zeit, auch ohne das übervolle Gewürzregal der heimischen Küche, köstliche und gesunde Gerichte zaubern. Ob Sie Vegetarier sind, einfach nur keinen Fisch mögen oder unter Lebensmittelunverträglichkeiten leiden: Gestalten Sie sich Ihren Speiseplan auch im Urlaub einfach selbst. Diese Form der Verpflegung ist nicht nur deutlich preisgünstiger, sondern auch spürbar figurfreundlicher als das allabendliche Essen umfangreicher Menüs im Restaurant. Ein Begrüßungsfest mit landestypischen Snacks, ein Grillabend oder ein gemeinschaftlicher Restaurantbesuch stehen zudem in allen Wochen, in denen unser Kinderprogramm angeboten wird, auf dem Programm. Und für alle, die einmal nicht selbst kochen möchten, gibt es natürlich auch in unseren Quartieren oder in deren unmittelbarer Umgebung zahlreiche Möglichkeiten einfach, gut oder sehr gut und zu familienfreundlichen Preisen essen zu gehen.

Hinweise auf besonders empfehlenswerte und nahe gelegene Restaurants, mit denen wir zum Teil schon seit vielen Jahren zusammenarbeiten, finden Sie auf den jeweiligen Quartierseiten dieser Homepage, in unseren umfangreichen Reiseunterlagen, die Sie vor der Reise erhalten, von den ortskundigen Betreibern oder von unseren BetreuerInnen vor Ort. Einige unserer Häuser verfügen über ein hauseigenes Restaurant, in denen Sie je nach Angebot vom Frühstücksbüffet bis zur Vollpension buchen können. Als angenehmen Kompromiss zwischen der Halbpension und der Selbstverpflegung bieten sie zum Teil auch nur an drei oder vier Abenden pro Woche bei unseren Gästen sehr beliebte Gemeinschaftsmenüs an. An diesen Abenden sitzen dann viele unserer Gäste in angenehm familiärer Atmosphäre zusammen und genießen Weine und Speisen der Region. Besonders wichtig ist uns, dass auch in den Küchen unserer Gastgeber stets frische und regionale Produkte Verwendung finden und Sie so die typische Küche Ihres Gastlandes kennenlernen können. Auch vegetarische Gerichte gibt es stets im Angebot und auf Allergien oder Lebensmittelunverträglichkeiten kann nach Absprache mit dem Koch zumeist Rücksicht genommen werden.

Antipasta appettitlich angerichtet