Jugendliche fahren Katamaran

Familienurlaub in Italien

Urlaub in Italien für die ganze Familie. Weites Meer, Berge und Kultur. Spannende Angebote - unvergessliche Erlebnisse!

Italien steht für pure Lebensfreude, temperamentvolle Menschen, italienisches Eis, Pasta, Sehenswürdigkeiten und eine traditionsreiche Kultur.

Dolce Vita, herrliche Strände, romantische Badebuchten mit malerischen Küstenorten und eine abwechslungsreiche Natur von den Alpen, über die milde Bilderbuchlandschaft der Toskana und Umbriens bis an die Stiefelspitze im Süden – Italien ist eines der schönsten und vielseitigsten Reiseländer unseres Kontinents, ja sogar weltweit.

Italien steht für pure Lebensfreude, temperamentvolle Menschen, italienisches Eis, Pasta, Sehenswürdigkeiten und eine traditionsreiche Kultur. Entdecken Sie zusammen mit uns und Ihrer Family Italien von seiner schönsten Seite. Egal ob Sie Ihren Aufenthalt lieber in einer der familiengerechten Hotels oder lieber im Feriendorf verbringen möchten – Sie werden den italienischen Charme spüren und lieben.

Der besondere Reiz, der in einem Italienurlaub liegt, ist die Kombinationsfähigkeit von verschiedenen Urlaubstypen. An vielen unserer Ziele in Italien bekommen Sie Hotels und Feriendörfer geboten, die in der Nähe von Bergen und Bademöglichkeiten liegen. Sie müssen sich also nicht zwischen Bergen oder Baden entscheiden, sondern können einfach beides haben! Begünstigt durch die landschaftliche Vielfalt bietet Italien also auch Familien mit unterschiedlichen Interessen die Möglichkeit den Familienurlaub voll und ganz auszukosten und jeden Tag etwas Neues zu erleben, zu Probieren oder zu Entdecken. Damit eignet sich Italien ideal für Familienreisen mit Kindern jeden Alters!

Badeurlaub – auch mit kleinen Kindern oder Babys - lässt sich besonders gut an der Adria und der Riviera machen. Aber auch an den Stränden der großen italienischen Seen wie beispielsweise dem Lago di Garda oder dem Lago Trasimeno können Sie und Ihre Kinder sich im Wasser von der Hitze abkühlen. Bergurlaub auch für Familien mit Kindern ist in den wilden Landschaften des Apennin oder in den Dolomiten Südtirols und des Trentinos möglich. Der reiche Norden, besonders die Regionen Piemont, Lombardei und die Emilia, sind ein Paradies für Gourmets und Gourmands, aber auch die Küche der Toskana, Umbriens und des ärmeren „Mezzogiorno“ im Süden bietet wundervolle Weine und unzählige kulinarische Genüsse, die höchsten Ansprüchen genügen. Und auch die Kinder finden in „Bella Italia“ stets etwas Leckeres: So zählen Pizza, Pasta und Gelato wohl weltweit zu den Lieblingsspeisen aller „Bambini“.

Unsere Ziele in Italien: Ob Familienhotel, Ferienwohnung, Urlaub auf dem Bauernhof oder Camping in der Nähe vom Strand.

Für einen Familienurlaub in Italien eignet sich beispielsweise der malerische Gardasee der seit jeher deutsche Urlauber aufgrund seiner Nähe zu Deutschland und seiner tollen geographischen Lage, umgeben von Alpen im Norden und der Po-Ebene im Süden des Sees, anzieht. Mit der Azienda Michelotti und der Ferienresidenz Filanda bieten wir Ihnen zwei Ziele direkt in Reichweite des größten Sees in Italien an.

Mit der Casa Crone haben wir ein weiteres Reiseziel an einem weniger bekannten norditalienischen See für Sie im Angebot. Die Ferienwohnungen der Casa Crone liegen am Südostufer des Lago d´Idro. Hier geht es noch etwas ruhiger zu als am Gardasee oder dem Lago Maggiore. Entspannen Sie sich und lassen Sie hier Ihre Seele baumeln!

Wenn Sie gutes Essen und das Landleben mögen, werden Sie die Azienda Gallo mit ihren 16 liebevoll eingerichteten Ferienwohnungen lieben. Das Familien-Landhotel liegt in Piemont, der flächenmäßig größten Region, im Norden von Italien. Verwöhnen Sie Ihren Gaumen mit den Spezialitäten Italiens zu denen keiner „Nein“ – sagen kann.

In der Region Umbrien finden sich zwei weitere Reiseziele für Familien wieder, die einen Urlaub in Italien verbringen möchten. Umbrien ist gekennzeichnet von ausgedehnten Bergrücken mit Ackerwirtschaft und Weideanbau, Tälern mit Landwirtschaft und den Zügen des Apeninns. Die denkmalgeschützte Zollstation Dogana liegt im Naturpark des Lago Trasimeno. Die Ferienwohnungen von Il Mulino liegt dagegen in einem 4 Hektar großen Park in den grünen Hügeln Umbriens. Ab in die Natur mit der Family lautet hier das Motto.

An der Adria befindet sich die Villa Claudia, die für all das steht, was man gemeinhin unter „Bella Italia“ fasst. Strandleben, spannende Sportangebote und lebhafte Gassen inklusive Shoppingmöglichkeiten machen die Villa Claudia insbesondere für Kinder im Teenageralter attraktiv.

Wer in Italien Urlaub machen möchte, kommt an der Toskana nicht vorbei. Auf der einen Seite bietet die Toskana sehr ländliche Abschnitte, auf der anderen Seite finden sich kulturell interessante Städte wie Siena, Florenz, Pisa und Lucca. Garniert wird diese Mischung mit aus dem landschaftlichen Mix aus Bergen und Meer. Die alte Frage „Meer oder Berge“ stellt sich zumindest in der Toskana nicht. In dieser Region bieten wir Ihnen als Urlaubsziele zum einen die Familienresidenz San Miniato zum anderen das Familienferiendorf Tirrenia an der toskanischen Küste.

Sardinien bietet die ideale Möglichkeit dem Festland zu entfliehen und Sonne zu tanken. Die Insel kann mit tollen Stränden und einer herrlichen Kulisse für Ihren Familienurlaub überzeugen. Rund 300 km trennen Sie in unserem Domizil Hotel Veliero vom afrikanischen Festland. Warmes Wasser und Sonne pur sind hier garantiert. An der Ostküste Sardiniens kommen Eltern und Kinder im Familienresort Tirreno auf Ihre Kosten.